Kurzübersicht

Sie haben sich – sicherlich aus guten Gründen – für eine GmbH entschieden. Die GmbH ist nach wie vor eine der beliebtesten Unternehmensformen in Deutschland. Allerdings sollte man als Geschäftsführer einer GmbH auch das nötige Hintergrundwissen haben, um beispielsweise eine persönliche Haftung des Geschäftsführers auszuschließen. Damit Sie die richtigen Entscheidungen treffen, benötigen Sie grundlegendes Wissen zu den Themenschwerpunkten: GmbH-Recht, Vertragsgestaltung, Forderungsmanagement und Arbeitsrecht (Personal). In unserem Seminar erhalten Sie sowohl aus juristischer als auch aus praktischer Sicht das nötige Basiswissen, damit Sie Ihr Unternehmen auch in Zukunft sicher, konstruktiv und sorgenfrei weiterführen können.

Ihre Referenten

hoeft

Sönke Höft ist Rechtsanwalt seit 1999. Er ist als Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht, Fachanwalt für Arbeitsrecht und als Wirtschaftsmediator spezialisiert auf die Beratung von Unternehmen und Geschäftsführern.


Inhaltsbeschreibung

Inhalte

  • Die GmbH als Rechtsform
  • Gründung der GmbH
  • Aufbau Werkliefervertrag
  • Der laufende Geschäftsbetrieb der GmbH
    Geschäftsführung
    Kapitalaufbringung
    Haftung und Haftungsbegrenzung
    Forderungsmanagement
  • Beendigung der GmbH
  • Finanzielle Aspekte
    Ausschüttungen
    Geschäftsführervergütung
  • Alternativen zur GmbH
  • Arbeitsrechtliche Gestaltungen
  • Vertragsgestaltung
    Allgemeine Geschäftsbedingungen
  • Lösungen ohne Gerichtsverfahren

Termine und Veranstaltungsorte

Ort Termine Bemerkungen
 Hamburg  08.09.2017

Sonstiges

Kosten

Die Kosten belaufen sich auf 345,00 € (netto).

Skript

Im Verlauf des Seminars erhalten Sie ein ausführliches Skript (Folienpräsentation). Um diese Unterlagen aktuell zu halten verweisen wir darin an entscheidenden Stellen auf thematisch relevante Fachartikel, die auf www.anwaltskanzlei-online.de veröffentlicht sind und die fortwährend durch aktuelle Informationen ergänzt werden.

Feedback

Falls Sie Anregungen oder Kritik zu äußern haben, würden wir uns über eine Mail freuen.


Anmeldung

Eine Anmeldung zum Seminar ist erforderlich und per E-Mail (info@anwaltskanzlei-online.de) oder Telefax (040/349 603 20) möglich. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt und wir behalten uns das Recht vor, ein Seminar bei weniger als 6 Teilnehmern bis zu 10 Tagen vor Durchführung des Seminars abzusagen.

Eine kostenlose Absage Ihrerseits ist bis 14 Tage vor dem Seminar möglich. Danach wird eine Pauschale von € 150,00 netto fällig. Sollten Sie verhindert sein, kann eine andere Person an Ihrer Stelle teilnehmen. Wir bitten Sie, uns dies bis 24 Stunden vor Seminarbeginn schriftlich, per E-Mail oder Telefax mitzuteilen.

Teilnahmebescheinigungen werden auf Anfrage erteilt.