Allgemeine Geschäftsbedingungen sind Standardregelungen- und Verträge, die man mit mehreren Kunden abschließt oder abschließen will. In der Erstellung und Analyse dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen – kurz AGB genannt – liegt eine der Kernkompetenzen von Kramer & Partner Rechtsanwälte. Wir beraten und erstellen AGB im nationalen und internationalen Bereich des Handels und des Anlagen- und Maschinenbaus. Wir führen regelmäßig Seminare zu den Themen Vertragsmanagement und Zulässigkeit von AGB durch.

Neu sind in diesem Bereich unsere “Webinare/ Online-Seminare”, die wir über “Zoom” auf rege Nachfrage in diesen “neuen”, durch corona veränderten Zeiten, anbieten.

Sobald Präsenz-Seminare wieder möglich sind, werden wir auch wieder regelmäßig  Ganztages- Seminare veranstalten, um unseren Kunden die notwendigen Grundkenntnisse und Strukturen sowie Expertenwissen zu vermitteln. 2 x im Jahr, jeweils im Frühling und Herbst sind wir in den Städten Hamburg, Berlin, Köln, Frankfurt, Stuttgart, Nürnberg, München, Leipzig.

Das Format der nur ca. 3- std. Webinare-Module 1-6 werden wir jedoch parallel beibehalten.


Rechtsanwalt Stefan Kramer

Rechtsanwalt Stefan G. Kramer ist seit 1996 als Rechtsanwalt zugelassen und seit 1998 auf den Bereich des EDV-Rechts spezialisiert. Er ist Fachanwalt für IT-Recht und Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz, der das Softwarelizenzrecht umfasst. Sein Schwerpunkt ist die Erstellung von Standard- und Individualverträgen für die Software- und Hardwarebranche, Vertragsberatungen und Durchführung von streitigen Verfahren. Stefan G. Kramer betreut zahlreiche mittelständische und größere Unternehmen in Vertragsangelegenheiten auf nationaler und internationaler Ebene. Seminare zu unterschiedlichen Fragestellungen des IT-Rechts hält Stefan G. Kramer seit dem Jahr 2000 in ganz Deutschland.

 

 

Rechtsanwältin Inge Seher ist Fachanwältin für den gewerblichen Rechtsschutz und zertifizierte Datenschutzbeauftragte (TÜV®) . Sie ist bei Kramer & Partner Ihr Ansprechpartner für Fragen rund um das Datenschutzrecht/ Compliance, IT-Vertragsrecht, Internet-Recht, Markenrecht, Urheberrecht und Wettbewerbsrecht.Sie berät Unternehmen zu Produkteinführungen und allen marken- und wettbewerbsrechtlichen Fragestellungen rund um die Einführung von Marketingmethoden und – konzepten. Rechtsanwältin Seher berät außerdem Mandanten aus dem Sektor IT, Internet und E-Commerce bei Vertragsverhandlungen, Lizenzvereinbarungen und datenschutzrechtlichen Compliance-Fragen. Sie vertritt Mandanten bundesweit vor den Gerichten, insbesondere im Rahmen einstweiliger Verfügungen. Als Datenschutzbeauftragte ist sie für darüberhinaus für Firmen aus Handwerk- und IT-Bereich tätig.